α» ZeitBlasen edit** « wiki αt10xxxxx

Eine hypothetische abstrakte Theorie der Geschichte, später für GoMind. 1989 zerplatzte die geologische Wand zwischen Hauptblasen Ost-West. Diese Wand definierte eine Grenze selbst für jedes Gramm Uran der Erdkruste und jeden Kubikzentimeter Sand der Sahara. Blasen wachsen von innen heraus und können zerplatzen. Die nächste größte Blase zerplatzte, schon unter Hochdruck stehend, 20010911. 19450806 19450508 19400514 17930121:1022 333 usf. Bei jedem Platzen können Augen erlöschen. Die größte Blase scheint momentan das IP-vermittelte Netz zu sein. Augen: etwa 2 Mrd. Bei genauerem Hinsehen eher 12-13. Man kann und sollte BlasenSchaeume so bauen, dass bei jedem Platzen immer weniger Augen erlöschen. Die kleinste denkbare Blase scheint das Bit zu sein. Darunter ist nur noch für QuantenLehrer verständlicher Quark.