α» WirkSatz edit** « wiki αt10xxxxx

Wer ein StartUp in NooPolis gründen will, sollte für alle MitWirkende'n festlegen, zu welchem "fiktiven" kalkulatorischen Honorar das Mitwirken am StartUp abgerechnet und auf dem LeistungsKonto erfasst wird. Um eine dauerhafte Bindung aller MitWirkende'n an das StartUp zu erreichen, sollte das Honorar so realistisch wie möglich bestimmt werden. Betriebwirtschaftler haben dafür den schönen Begriff __[DeWikiPedia:Opportunitätskosten]__ gefunden. Nur wenn der "WirkSatz" so gewählt ist, daß er dem "Marktwert" der MitWirkende'n ProPortio auch wirklich entspricht, kann einigermaßen sichergestellt werden, daß MitWirkende während der Gründung nicht die Lust verlieren und nach anderen Opportunitäten am Markt suchen. Exemplarischer WirkSatz pro Stunde: ||OrderedByShares||EuRo||KayGroschen |RainerWasserfuhr| 90|1000 |DanielPoodratchi| 18| 200