α» NaturDesMenschen edit** « wiki αt10xxxxx

AntiPattern. ShockLevel<=1 Immer noch wurde man im TwentyFirstCentury von verschiedenen PerSon'en verzweifelt ermahnt, doch ja das "wahre Leben" zu schätzen: Dabei folgten meist RedeWendung'en wie "an die frische Luft gehen", "ein gutes Buch lesen" etc. Doch nur dem naiven Zeitgenossen, der des ExponentialkurvenReiten's nicht mächtig war, viel nicht auf, dass es sich hierbei nur noch um eine nostalgische FaconDeParler handelte. Zwischen 2010 und 2015 vollzog sich dann der Wandel bis in den MainStream. Die Mehrheit der Menschen begann, LapTop's als das fundamentale Werkzeug ihres BeWusst'seins zu betrachten. Ich MacBook, also bin ich. Das gesamte soziale Leben dörrte aus. Kinos, Parties, Diskussionsrunden, Kongresse: Alles wurde obsolet. Digital ging alles besser. TippingPoint-Effekte traten so massiv in allen Lebensbereichen ein, dass im Grunde nur noch Kleinkinder-ErZieh'ung und Paarungsverhalten als RealLife-Residuum überlebten. DasNetz saugte mehr und mehr jedes Bit aus HuMan'en NeuralNetwork's heraus. Im TwentiethCentury hatte man immer so gern vom "Konsumenten" als dem Zentrum und Herz des KapitalIsmus gesprochen. Im SingularIsm'us des TwentyFirstCentury dagegen war TheOne das Zentrum geworden.