α» DigitalTwin edit** « wiki αt10xxxxx

Nice MetaPhor used (and coined?) [by|http://www.accelerating.org/articles/hpe2032army.html] JohnSmart. The DigitalTwin is a mirror of your ConScious'ness. Imagine how you describe yourself by creating a profile for a SocialNetwork. Assume that the SocialNetwork offers you a limited set of properties you can define: JahrGang, WohnSitz etc. Now imagine that the SocialNetwork would offer you a platform to describe the content of your entire MiNd. Think it together with GlaesernerMensch and UpLoad. What can be a useful metrics for the quality of your DigitalTwin?
  • completeness of the history (StateMent's about him per second)
  • predictability of actions
  • combat-ready as a ChatBot
  • remember that the UncannyValley might also apply to your DigitalTwin. So overcome WikiShock ;) DigitalTwin as a product: Im September 2008 startete RainerWasserfuhr DasExperiment. Das Ziel von DasExperiment war es, einen semantischen DigitalTwin von RainerWasserfuhr zu bauen. Nach den ersten Tagen des Experiments war schon erkennbar, dass nicht nur ein Abbild von RainerWasserfuhr wird, sondern seine Umwelt radikal TransForm'iert. Ausgangsüberlegung war, ob und wie sich im TwentyFirstCentury ein Leben führen lässt, dass nicht ausschliesslich, aber wesentlich über ein persönliches SemanticWiki abgewickelt wird. Dieses umfasste im TimeLine:20080910 3288 Seiten und damit semantische Ressourcen, darunter das SocialNetwork von RainerWasserfuhr, Orte, die er besuchte, gelesene Bücher, Termine und Inhalte von Gesprächsthemen. Der DigitalTwin wächst wie in einem [WikiPedia:Petri_dish]: Neuron für Neuron, Netzfaden für Netzfaden. Anfangs noch überhaupt nicht synchron mit seinem Urbild. Viele seiner Teile werden noch über Monate und Jahre unvollständig sein. Doch seine Wirkung ist hier und jetzt schon spürbar. Er erweitert das Gedächtnis seines Urbilds um Grössenordnungen. Sein Urbild muss ImmerWieder den ShockLevel absichern. Urbild und DigitalTwin bilden eine Einheit. Das WorldModel wird mehr und mehr das Handlungsfeld. Anfangs ist das WorldModel nur Abbild des RealLife. Aber schon über InBox und PieschenBank beginnt die direkte kausale Wirkung. MindFeeds decken einen grossen Teil des PerCeive-Feldes ab.